Türmerin von Münster

direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: St. Lamberti (Seite 1 von 21)

Turmblick über Wallhecken und Grüße an alle Kolleg*innen auf Türmen

In #Münster können sich alle darauf verlassen, dass das traditionelle Friedenssignal mit dem kupfernen #Türmerhorn verlässlich und krisenfest wie eh und je zwischen 21 Uhr und Mitternacht vom Turme der katholischen Stadt- und Marktkirche St. Lamberti ertönt.
Und auch in anderen Städten mit historischer #Brauchtumspflege geht es symbolträchtig weiter – über den Kollegen in Schwarzenberg hatte ich bereits geschrieben (Klick!), hier folgt ein weiter #Turmblick über Wallhecken…

Weiterlesen

Von Viren und Tuten

In Zeiten des neuen Corona-Virus werden viele Arbeitnehmer*innen zur Sicherheit in die Zwangspause geschickt – aber ein Arbeitsplatz in Münster ist offenbar völlig sicher: Die Türmerstube!

Weiterlesen

Münsterländer Märchen! Turmstubenbücher März 2020

Die liebsten Bücher sind mir Bücher,
die Welten verbinden und
die Leserschaft zu inspirieren wissen!
Das schaffen Märchenbücher oft zuverlässig –
und dieses hier hoffentlich ganz besonders…


Weiterlesen

Ein neues Konzept für die Türmerstube (Ausstellung)

Da hängen sie – die Pläne und Skizzen
für die Umgestaltung der Türmerstube!

Pläne und Skizzen für die Türmerstube
Ausstellung TÜRMERSTUBE
Weiterlesen

Turmstubenbücher: Februar 2020 (Annette!)

Ich bin wieder auf dem Turm!
Nach dem Schrecken der Orkan-Warnung
herrscht nun das feinste Aprilwetter mitten im Februar,
und was passt da besser, als ein neues Turmstubenbuch
zur Hand zu nehmen?!

Mit Droste im Glashaus: 21 Künstlerinnen und Künstler werfen Blicke. Scherbensammlung.
Hrsg. von Rita Morrien, Jochen Grywatsch, Christoph Otto Hetzel und Martina Fleßner. Unter Mitarbeit von Claudia Ehlert und Alice D. Bleistein. Im Auftrag von Schloss Senden e. V., Daedalus Verlag , Münster 2019
(beim Klick auf den Titel gelangt ihr zur Verlags-Homepage).

Mit diesem Werk kann man die tollen und ungewöhnlichen kreativen Mosaiksteinchen zu „unserer“ Annette von Droste-Hülshoff noch einmal Revue passieren lassen (oder neu entdecken, was man vielleicht verpasst hat) – die szenischen Lesungen, die Performances, Konzerte, Ausstellungen… 

Weiterlesen
« Ältere Beiträge