Türmerin von Münster

direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: Kirchturm (Seite 1 von 2)

Turmstubenbü… nein: Turmstubenhörspiele! Januar 2020

Richtig – das Jahr 2020 beginnt in der Turmstube mit dem Hören von Hörspielen, und auf die Idee hat mich Luis gebracht, der seiner Oma Maria den Auftrag gab, mir zu mailen und nachzufragen, wo denn eigentlich genau diese Turm-Tür sei an St. Lamberti…

Weiterlesen

Turmstubenbücher Dezember 2019

Iris Brandewiede Buch 2019
Iris Brandewiede, Hausfrau & Mutter, berufstätig. Tofte Geschichten aus der lebenswertesten Stadt und dem Rest der Welt. Kleine Reihe Literatur, 31, agenda Verlag, Münster 2019
Weiterlesen

Andere Türme – andere Sitten! (Inkl. Turmstuben-Bücher Juli/August 2019)

Auch andere Städte haben schöne Türme… und auch Türmer und Türmerinnen gibt es hie und da – allerdings gibt es allüberall unterschiedliche Sitten und Gebräuche. Hier für euch ein kleiner Turm-Türmer-Türmerinnen-Vergleich…! Außerdem bin ich im Juli und August 2019 mit zwei neuen Turmstuben-Büchern beschäftigt…

Glückliche Türmerin. Foto: Michael Kestin, www.michael-kestin.com
Weiterlesen

Denkwürdige Denkmäler

Der Tag des offenen Denkmals – immer im September, und ich habe so den Verdacht, dass es allein in Münster so unfassbar viel anzuschauen gibt, dass ich noch ein zweites und drittes Leben benötige, um alle denkwürdigen Denkmäler zu erforschen…

Weiterlesen

St. Lamberti – was Heinrich noch wusste…

Heute kennen und lieben wir unseren Turm der katholischen Stadt- und Marktkirche St. Lamberti zu Münster genau so, wie er ist, neogotisch spitz.

Doch der Turm ist erst 1898 in dieser Gestalt fertig erbaut worden, vorher sah er völlig anders aus, und genau aus dieser Zeit vorher (1859!) stammt dieser Artikel von Heinrich Geisberg (1817-1895, Stadtarchivar und Vater von Max Geisberg) – er berichtet von Rissen im Mauerwerk und einer bedrohlichen Neigung Richtung Westen, was schließlich – wie wir heute wissen – zum Abbruch und Neubau geführt hatte.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge