Türmerin von Münster

direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: Literaturtipp (Seite 1 von 2)

Turmstubenbücher November 2018

Dem November wird so einiges vorgeworfen: er sei düster, er mache depressiv, er habe statistisch gesehen eine hohe Selbstmordrate – aber positiv gesehen: im November kann man so kuschelig in der Turmstube hocken und lesen! November ist außerdem ein wunderschöner Name (ich kenne eine Katze namens November, und die Protagonistin bei Kathrin Gerlof sagt: „Nenn mich November“ ) –  und meine Turmstubenbücher im Monat November sind allerdings natürlich wieder welche mit Münster(land)bezug:

Weiterlesen

Turmstuben-Bücher Oktober 2018

Es ist Zeit für neue Bücher in der Turmstube – und so suche ich mir für den Oktober folgende Werke aus (ein Klick auf die Titel bringt euch zur jeweiligen Homepage des Verlags mit dem Titel):

1.) Peter Wittkampf, So also ist der Westfale. Westfalen-Versteher von 1474 bis heute. Longinus Verlag, Coesfeld 2018
 
2.) Claudia Seibert, 114 Skulpturenstücke. Jeden Tag ein Aquarell im Cinema neben*an vom 10.06.-01.10.2017. Daedalus Verlag, Münster 2017

3.)  Heike Hänscheid, Dunkle Geschichten aus Münster. Schön&Schaurig. Wartberg Verlag, Gudensberg-Gleichen 2018

Weiterlesen

Vorlesen lassen – Turmstubenbücher September 2018

Im Monat September 2018 entscheide ich mich bei der Auswahl der Turmstubenbücher dafür, mir etwas vorlesen zu lassen. Das geht mit Hilfe von Hörbüchern – oder auch mit diesem Internet, von dem immer die Rede ist. Und zwar… Weiterlesen

Geheimsprache, Propheten, Turmstubenbücher! (August 2018)

Ich erfülle zwei von drei Münsteraner „Todsünden“:
1. Ich bin evangelisch. Eijeijei…
2. Ich bin zugezogen. Uiuiui…
(3. wäre: Ich kann nicht Fahrrad fahren. Ha!)
Weiterlesen

Turmstubenbücher April 2018

Im Monat April finden wieder zwei neue Bücher den Weg in die Türmerstube auf St. Lamberti:

1.) Gertrud von le Fort, Der Turm der Beständigkeit.

2.) O. W. Müberlin, Heini und die Belagerung von Jerusalem.

Weiterlesen

Ältere Beiträge