Türmerin von Münster

direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: Literaturtipp (Seite 1 von 2)

Türmerin zu Gast in… Towerkeeper visits… (incl. Turmstubenbücher April 2019)

… Mainhattan! – A bunch of beautiful towers, but as far as I know nobody blows the towerkeeper’s horn like the signals of peace in Muenster…

Lauter Türme ohne Türmerin… Frankfurt am Main!
Weiterlesen

Turmstubenbücher Februar 2019

1.) Gisbert Strootdrees: Am Anfang war die Woort. Flurnamen in Westfalen. Verlag für Regionalgeschichte (vrg), Bielefeld 2017 [Neuauflage: Ardey Verlag, Münster 2018]

2.) Theo Damm: Alte Dörfer im Münsterland. Skizzen aus den Baumbergen.
Aschendorff Verlag, Münster 2012

Turmstubenbücher Februar 2019
Weiterlesen

Turmstubenbücher November 2018

Dem November wird so einiges vorgeworfen: er sei düster, er mache depressiv, er habe statistisch gesehen eine hohe Selbstmordrate – aber positiv gesehen: im November kann man so kuschelig in der Turmstube hocken und lesen! November ist außerdem ein wunderschöner Name (ich kenne eine Katze namens November, und die Protagonistin bei Kathrin Gerlof sagt: „Nenn mich November“ ) –  und meine Turmstubenbücher im Monat November sind allerdings natürlich wieder welche mit Münster(land)bezug:

Weiterlesen

Turmstuben-Bücher Oktober 2018

Es ist Zeit für neue Bücher in der Turmstube – und so suche ich mir für den Oktober folgende Werke aus (ein Klick auf die Titel bringt euch zur jeweiligen Homepage des Verlags mit dem Titel):

1.) Peter Wittkampf, So also ist der Westfale. Westfalen-Versteher von 1474 bis heute. Longinus Verlag, Coesfeld 2018
 
2.) Claudia Seibert, 114 Skulpturenstücke. Jeden Tag ein Aquarell im Cinema neben*an vom 10.06.-01.10.2017. Daedalus Verlag, Münster 2017

3.)  Heike Hänscheid, Dunkle Geschichten aus Münster. Schön&Schaurig. Wartberg Verlag, Gudensberg-Gleichen 2018

Weiterlesen

Vorlesen lassen – Turmstubenbücher September 2018

Im Monat September 2018 entscheide ich mich bei der Auswahl der Turmstubenbücher dafür, mir etwas vorlesen zu lassen. Das geht mit Hilfe von Hörbüchern – oder auch mit diesem Internet, von dem immer die Rede ist. Und zwar… Weiterlesen

« Ältere Beiträge