direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: Theater

Fastenzeit und Frühlingsboten

Am 17. Februar 2021 war Aschermittwoch. Da beginnt für Gläubige des Christentums die Fastenzeit – 40 Tage lang (ohne die Sonntage). Dann ist Ostern.

Es gibt Menschen, die fasten (scheinbar) auch ganz ohne jeglichen religiösen Bezug: Verzicht auf Social Media, Verzicht aufs Smartphone ab einer bestimmten Uhrzeit, keine Schokolade, so etwas in der Art. Ich sehe jedoch auch hier eine Verbindung zu den biblischen 40 Tagen Jesu in der Wüste:

Weiterlesen

Turmstubenbücher: Februar 2020 (Annette!)

Ich bin wieder auf dem Turm!
Nach dem Schrecken der Orkan-Warnung
herrscht nun das feinste Aprilwetter mitten im Februar,
und was passt da besser, als ein neues Turmstubenbuch
zur Hand zu nehmen?!

Mit Droste im Glashaus: 21 Künstlerinnen und Künstler werfen Blicke. Scherbensammlung.
Hrsg. von Rita Morrien, Jochen Grywatsch, Christoph Otto Hetzel und Martina Fleßner. Unter Mitarbeit von Claudia Ehlert und Alice D. Bleistein. Im Auftrag von Schloss Senden e. V., Daedalus Verlag , Münster 2019
(beim Klick auf den Titel gelangt ihr zur Verlags-Homepage).

Mit diesem Werk kann man die tollen und ungewöhnlichen kreativen Mosaiksteinchen zu „unserer“ Annette von Droste-Hülshoff noch einmal Revue passieren lassen (oder neu entdecken, was man vielleicht verpasst hat) – die szenischen Lesungen, die Performances, Konzerte, Ausstellungen… 

Weiterlesen

Unwetter ohne Alarmsignal…?!

Es donnert gewaltig, es blitzt, es kracht, Rauch und Qualm steigen auf, die Menschen versuchen hektisch, mit Wassereimern das Gröbste zu löschen – doch ein warnendes Alarmsignal vom Turm von St. Lamberti bleibt aus.

Was ist passiert? Wieso tutet die Türmerin nicht das Alarmsignal?

Weiterlesen