Türmerin von Münster

direkt vom turm gebloggt

Schlagwort: Westfalen (Seite 1 von 3)

Turmstubenbücher Februar 2019

1.) Gisbert Strootdrees: Am Anfang war die Woort. Flurnamen in Westfalen. Verlag für Regionalgeschichte (vrg), Bielefeld 2017 [Neuauflage: Ardey Verlag, Münster 2018]

2.) Theo Damm: Alte Dörfer im Münsterland. Skizzen aus den Baumbergen.
Aschendorff Verlag, Münster 2012

Turmstubenbücher Februar 2019
Weiterlesen

Turmstuben-Bücher Oktober 2018

Es ist Zeit für neue Bücher in der Turmstube – und so suche ich mir für den Oktober folgende Werke aus (ein Klick auf die Titel bringt euch zur jeweiligen Homepage des Verlags mit dem Titel):

1.) Peter Wittkampf, So also ist der Westfale. Westfalen-Versteher von 1474 bis heute. Longinus Verlag, Coesfeld 2018
 
2.) Claudia Seibert, 114 Skulpturenstücke. Jeden Tag ein Aquarell im Cinema neben*an vom 10.06.-01.10.2017. Daedalus Verlag, Münster 2017

3.)  Heike Hänscheid, Dunkle Geschichten aus Münster. Schön&Schaurig. Wartberg Verlag, Gudensberg-Gleichen 2018

Weiterlesen

Jenny, ihre Schwester und ein Zimmer im Turm

Maria Anna, genannt Jenny, wird am 2. Juni 1795 geboren und hat drei jüngere Geschwister: Anna Elisabeth, genannt Annette (2 Jahre jünger), Werner Constantin (drei Jahre jünger) und Ferdinand (fünf Jahre jünger, er stirbt mit nur 29 Jahren an Tuberkulose). Weiterlesen

Suche Frieden: Der Mann, der in Münster Frieden stiftete und später Papst wurde

Münster und der Westfälische Friede – wenn sich eine Stadt mit Frieden schaffen auskennt, dann Münster. Und Osnabrück. In beiden Städten gibt es deshalb die historischen Friedenssäle mit dem Europäischen Kulturerbesiegel.

In diesem Jahr (2018) ist (nicht nur) die katholische Welt zu Gast in Münster; das Motto des 101. Katholikentages lautet Suche Frieden.

Einen Mann, der im 17. Jahrhundert dazu beigetragen hat, einen einzigartigen europäischen Friedensschluss auf den Weg zu bringen, möchte ich hier vorstellen.

Weiterlesen

Turmblick über Wallhecken: Monastir – Münster

… eine Städtepartnerschaft der besonderen Art:

Monastir war 1969 die erste Partnerstadt Münsters auf außereuropäischem Boden.

Im Jahr 2018 gratuliere ich zu 49 Jahren Städtpartnerschaft!

In Monastir wurden 1979 Teile des Kult-Films „Das Leben des Brian“ (Originaltitel: Monty Python’s Life of Brian) gedreht!  Weiterlesen

« Ältere Beiträge